Carbon Dioxide Sensor CDS 2.0 

Die CO2-Sensoren CDS 2.0 basieren auf der Anwendung von festen Elektrolyten mit hohen Ionenleitfähigkeiten wie flüssige Elektrolyte. Die Ankopplung der leitenden Ionen mit CO2 des Messgases erfolgt über chemische Gleichwichte durch Beschichtung der Festelektrolyt-Oberflächen. Dieses Messprinzip kann auch auf andere Gase, z.B. Cl2, SOx oder NOx, angewandt werden.

Hydrogen Sensor HYS 1.0 

Die Wasserstoff-Sensoren HYS 1.0 basieren auf der Anwendung fester Protonenleiter. Das Messprinzip ist amperometrisch und zeigt deshalb im gesamten Messbereich die gleiche hohe Präzision.

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden der Übersetzungen

Wir nutzen einen Drittanbieter-Service, um den Inhalt der Website zu übersetzen, der möglicherweise Daten über Ihre Aktivitäten sammelt. Bitte prüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um die Übersetzungen zu sehen.